Runder Tisch

Am 18. Dezember 2020 fand der Runde Tisch zum Thema „Digitalisierung im ländlichen Raum“ mit der Hessischen Digitalministerin Prof. Dr. Sinemus und 21 Repräsentanten aus Nordhessen statt.

Initiiert wurde die Veranstaltung vom IT-Netzwerk e.V. und der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Bei dem Termin wurden der Ministerin 11 ausgewählte Leuchtturmprojekte aus Nordhessen zu den Themengebieten Digitale Modellschule und Bildung, Gesundheit und medizinische Versorgung im ländlichen Raum, Mobilität, Smart Region, Breitband, Nachhaltigkeit und Gemeinwohl/Digitale Souveränität präsentiert.

An dem gesamten Prozess waren 42 Akteure aus 33 nordhessischen Unternehmen und Institutionen über Arbeitsgruppen beteiligt, darunter auch unsere IT-Netzwerk-Mitglieder und unser Vorstand:

  • Alexander Starke (Starke+Reichert GmbH & Co. KG)
  • Armin Merle (ekom 21)
  • die Gesunder Werra-Meißner-Kreis GmbH
  • Dr. Marc Ullrich (Broadband Academy GmbH)
  • Kai Reinhard (Micromata GmbH)
  • Manuel Krieg (Regionalmanagement Nordhessen GmbH)
  • Markus Mahler (s.a.d. GmbH)
  • Prof. Dr. Klaus David (Universität Kassel)
  • das Regierungspräsidium Kassel,
  • Reiner Brandt (Signet GmbH) und
  • Samuel Waldeck (SHIFT GmbH)

Dem Termin ging ein mehrmonatiger, komplexer Prozess in verschiedenen Arbeitsgruppen voraus. Eine Fortsetzung dieses Prozesses zur Konkretisierung von Maßnahmen in 2021 wird angestrebt, ebenso eine jährliche Verstetigung des Termins.

Beteiligte Institutionen

Manuel Krieg Foto

Manuel Krieg
Leitung
Clusterübergreifende Projekte
und Internationalisierung
+49 561 97062-28
E-Mail